[18.01.2011]
Pressemitteilung 18.01.2011
Fortgesetzte schwere Einleitwertüberschreitungen durch Weißenfelser Kläranlage in die Saale –Kontrollwerte bis zu 24-fach höher als erlaubt – Der Bund für Umwelt und Naturschutz Sachsen-Anhalt (BUND) erstattet Strafanzeige – Weitere Millionenstrafe für Weißenfels


Kläranlage Weißenfels am 12.01.2011 (kein Höchststand) - Geplante Ausbaufläche der Kläranlage befindet sich mitten im Überschwämmungsgebiet der Saale

[zur Pressemitteilung]


Wenn Sie diesen Artikel auf Facebook teilen möchten,
klicken Sie bitte hier: