[20.02.2011]
Hans Püschels Leserbrief an die evangelische Kirche

Liebe Leserinnen und Leser,
so wie diesen Leserbrief, der heute bei mir eingegangen ist, werde ich jede Zuschrift eines Kandidaten umgehend veröffentlichen. Mit der offiziellen Zulassung des Kreiswahlleiters vom 07.02.2011 sind alle Kandidaten wählbar und damit herrscht bei mir uneingeschränkte Meinungsfreiheit. Meine Damen und Herren, nutzen Sie diese Gelegenheit! Vielleicht entwickelt sich damit eine öffentliche Debatte im Wahlkreis 45, an der alle Kandidaten teilnehmen können. Eine einzigartige Möglichkeit in diesem Bundesland! Vielleicht können Sie einige noch Unentschlossene überzeugen! Die können allerdings auch noch abwarten. Es brodelt und kocht in allen Parteien. Die „Landeier“ sitzen überall und manche riechen wie Kläranlagen. Vielleicht werden auch die noch einige zur Wahlurne bewegen. Noch 4 Wochen bis zur Wahl. Bei mir können Sie ab heute alle neu abstimmen. Die gespeicherten Ergebnisse des ersten Teils der Umfrage sind jederzeit einsehbar.
Hartwig Arps


Wenn Sie diesen Artikel auf Facebook teilen möchten,
klicken Sie bitte hier: